Welchen Beitrag leistet StopArmut?

  • Linderung der weltweiten Armut durch Erhöhung des Fairtrade-Anteils von Konsumgütern in der deutschsprachigen Schweiz durch Bekanntmachung von Geschäften, welche Fairtrade-Artikel führen, auf der Website faireseiten.ch.
  • Aktives Engagement bei der Konzernverantwortungsinitiative, mit der wir verlangen, dass Konzerne ihre Risiken bezüglich Mensch und Umwelt prüfen sollen, entsprechende Massnahmen zur Beseitigung dieser Risiken treffen und darüber Rechenschaft abgeben ("prüfen, handeln, berichten").
  • StopArmut gibt Anstösse und Ideen, wie man seinen Lebensstil anpassen kann, um negative Folgen global zu verringern: >> Webseite: Lebensstil; Flyer Gerechter Leben