Die Hauptreferenten

Tove Larsen, EAWAG

Tove Larsen ist Chemieingenieurin und promovierte Verfahrenstechnikerin der Technischen Universität Dänemarks (DTU). Von 2011 bis 2014 führte sie das mehrfach preisgekrönte Eawag-Projekt «Blue Diversion», welches von der Bill & Melinda Gates-Stiftung finanziert wurde. Tove Larsen leitet die Gruppe «Ressourcen» in der Abteilung Siedlungswasserwirtschaft an der Eawag. Sie ist Mitglied der Direktion und Titularprofessorin an der DTU.

Jean Ziegler (Angefragt)

Jean Ziegler ist Soziologe, emeritierter Professor der Universität Genf, Politiker sowie Sachbuch- und Romanautor. Er gilt als einer der bekanntesten Kapitalismus- und Globalisierungskritiker. Ziegler war Genfer Abgeordneter im Nationalrat für die Sozialdemokratische Partei. Von 2000 bis 2008 war er UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung. Heute ist er Vizepräsident des Beratenden Ausschuss des UNO-Menschenrechtsrats, Träger verschiedener Ehrendoktorate und internationaler Preise.

Matthias Wenk, BewegungPlus Burgdorf

Matthias Wenk ist Pastor der BewegungPlus in Burgdorf und hat zum lukanischen Geistverständnis und Sozialethik promoviert. Das Thema Wasser interessiert ihn, weil in der Bibel einerseits Hunger und Durst nach Gott immer im Zusammenhang mit der Sehnsucht nach sozialer Gerechtigkeit verbunden wird, und andererseits, weil das Wirken des Geistes oft mit der Wirkung von Wasser verglichen wird.

Ladina Spiess, Moderation

Ladina Spiess ist freischaffende Moderatorin, Schulungsleiterin und Texterin. Zuvor arbeitete sie während 15 Jahren als Moderatorin und Produzentin bei Radio SRF 1 und war u.a. für die Berichte über die Glückskette-Projekte verantwortlich.