Die Hauptreferenten

Marie-Hélène Kyprianou, World Food Programme

Marie-Hélène Kyprianou arbeitet seit 19 Jahren für die Vereinten Nationen, hauptsächlich beim Welternährungsprogramm. Sie ist Beraterin für externe Partnerschaften und arbeitet im WFP-Büro in Genf. Einen Teil ihrer Karriere hat sie im Irak, in Ägypten, Jordanien, Kenia und im Sudan verbracht und komplexe Notfälle und Portfolios gemanagt.

>> Referat (PDF)

>> Video zum Referat

Dave Bookless, A Rocha International

Dr. Dave Bookless ist Direktor für Theologie bei A Rocha International, welche in 20 Ländern auf sechs Kontinenten arbeitet, um Gottes Liebe für die gesamte Schöpfung zu zeigen. Er ist anglikanischer Priester und Vikar in London. Darüber hinaus ist Dave ein Global Catalyst for Creation Care der Lausanner Bewegung und hat kürzlich an der Universität Cambridge über Theologie und Erhaltung der biologischen Vielfalt promoviert.

>> Referat (PDF)

>> Video zum Referat

Thomas Braunschweig, Public Eye

Thomas Braunschweig ist promovierter Agarökonom und leitet seit über zehn Jahren den Bereich Handelspolitik bei Public Eye. Zusätzlich arbeitet er zu globalen agro-food Wertschöpfungsketten mit Fokus auf Arbeits- und Menschenrechtsverletzungen und ist Co-Autor des Bestsellers “Rohstoff – das gefährlichste Geschäft der Schweiz”.

>> Referat (PDF)

>> Video folgt in kürze

Daniel Langmeier, Biovision

Daniel Langmeier hat an der ETH Agrarwissenschaften studiert und danach Entwicklungsstudien am Institute for Development Studies (IDS) in Brighton, England. Er arbeitet bei Biovision an der nachhaltigen Transformation des Nahrungssystems Schweiz.

>> Referat (PDF)

>> Video zum Referat

Podcast der StopArmut-Konferenz 2019

Alle Referate sind auch als Podcast verfügbar.