Kirchen in Benin sagen dem Plastikabfall den Kampf an

Aussergewöhnlich, wenn afrikanische Pastoren über die Problematik des Plastikabfalls predigen – noch aussergewöhnlicher, wenn sich hunderte von Christen aufmachen und die öffentlichen Plätze von Plastik säubern – geradezu aber wundersam ist die Tatsache, dass sich auch Muslime in grosser Zahl dieser Initiative anschlossen, um bei den regelmässigen Säuberungsaktionen mitzuhelfen. Das ist gelebte, integrale Mission, welche die Herzen und die Gesellschaft gleichermassen verändert.

Zusammen mit unserer Schwesterkampagne im Benin hat StopArmut dieses Projekt lanciert. Folgender Kurzfilm zeigt exemplarisch, wie Veränderung geschieht – zuerst die Sensibilisierung dann die Aktion.